Wasserstoff, eine nachhaltige Energie!

HIDEO website template

Wasserstofferzeugung

Wasser ist die Voraussetzung für alles Leben auf der Erde und aus diesem Wasser wird, mittels einer entsprechenden Technik, Wasserstoff. Ein Energieträger mit einem riesigen Potenzial. Wasserstoff wird die zukünftigen Energieprobleme lösen.

Elektrolyse

Für die Erzeugung von Wasserstoff sind unterschiedliche Verfahren bekannt. Wir haben das Elektrolyse-Urverfahren gewählt und in dieser Richtung entsprechende Technik entwickelt. Diese Art der Energieerzeugung wir europaweit verwendet und kommt in privaten Heizungsanlagen genauso zum Einsatz wie in Heizkraftwerken.

h2tec_h2_symbol

Dezentrales Power-to-Gas

Alternativ zur Einspeisung in das Erdgassystem steht die dezentrale Anwendung. Das bedeutet, dass der Anwender mit unseren Systemeinheiten einen Großteil seines Energiebedarfs selbst produzieren kann und somit nicht in die Abhängigkeit der Preisentwicklung auf dem Energiemark gerät.

 

Zentrales Power-to-Gas

Mit der Energiewende wurde das Konzept Power to Gas ins Leben gerufen. Das Konzept beinhaltet im wesentlichen, dass überschüssige Energie (Strom) in Wasserstoff (H2) gewandelt und als Zugabe in das Erdgassystem eingespeist wird. Außerdem wird das Verfahren auch zur Produktion von Methan (CH4) angewendet.

Die H2-Injection-Technik kann ergänzend in Alt- und Neuanlagen eingesetzt werden

Genial einfach,
einfach genial

Man benötigt nur etwas Strom und aufbereitetes Wasser um Wasserstoff mit unseren Geräten selbst herzustellen; und zwar immer dann, wenn die Heizung in Betrieb ist. Dadurch verringert sich auch die Abhängigkeit vom Energieversorger.

In Kombination mit dem Rauchgasaufbereiter "RAI" kann man den Wirkungsgrad der Heizungsanlage noch weiter steigern und vor allem die Schadstoffemission extrem reduzieren, bzw. aus Abgasen einen nutzbaren Brennstoff machen.

 

 

H2TEC Siegel

Unsere Technik

Die H2-Injection-Technik kann ergänzend in Alt- und Neuanlagen eingesetzt werden. Man benötigt nur etwas Strom und aufbereitetes Wasser um Wasserstoff mit unseren Geräten selbst herzustellen – und zwar immer dann, wenn die Heizung in Betrieb ist.

baureihe_kkw

Baureihe KKW 2000

Die Systeme sind anschlussfertig für Öl, Gas, Pellets und Holz geeignet.

Baureihe_his

Baureihe KWK

Die Systemeinheiten WK sind speziell auf die BHKW-Anlagen ausgerichtet.

Baureihe_bgi

Baureihe BGI

Für Biogasanlagen wurden spezielle Generatoren, die das „Bio-H2-Plus-Gas” produzieren, entwickelt.

Baureihe_indu

Baureihe INDU

Die spezielle Herausforderung liegt in der Einbringung des „H2-Injection-Gases” in die offene Verbrennung.